Ich habe hier mehrere Möglichkeiten,die vielleicht dein ganzes Leben verändern könnte!

 

7 Möglichkeiten zur Entwicklung einer geistigen Haltung , die dir Glück und Frieden gibt !

Als erstes , finde zu dir selbst und stehe zu dir selbst , denn : Kein anderer Mensch auf der Erde ist so , wie du ! Gleichgültig , was auch geschieht - bleib immer du selbst ! 

Emerson schrieb : " In der Entwicklung jedes Menschen kommt die Zeit , wo ihn bewußt wird , daß Neid , Unwissenheit und Nachahmung Selbbstmord ist , daß er sein Schicksal annehmen muß im Guten wie im Bösen . Und daß das weite Universum zwar voll von guten Dingen ist , er aber kein Körnchen Nahrung finden wird , wenn er nicht mit viel Mühe das ihm gegebene Stückchen Land bestellt . Die Kraft , die in ihm ruht , ist neu in der Natur , und nur er weiß , was er mit ihr tun kann , und auch das erst , wenn er es versucht hat ."

Ein gewisser Dichter Douglas Malloch , drückte es so aus : " Wenn du nicht Kiefer sein kannst auf dem Hügel , sei ein Busch im Tal - aber sei der schönste kleine Busch am Ufer des Bachs . Sei ein Busch , wenn du kein Baum sein kannst . Wenn du kein Busch sein kannst , sei ein Büschel Gras . Und steh heiter am Straßenrand . Wenn du kein Hecht sein kannst , sei einfach ein Barsch , aber der munterste Barsch im See . Nicht nur Kapitän , auch Mannschaft muß sein für alle von uns ist Platz . Viel Arbeit ist zu tun und wenig , doch die Pflichten , die wir haben , sind gleich . Wenn du keine Strasse sein kannst , sei nur ein Pfad . Wenn du die Sonne nicht sein kannst , so sei ein Stern . Es ist nicht die Größe , nach der du siegst oder fällst . Sei das Beste , was immer du bist . "

             Also , wir ahmen niemanden nach , finden zu uns selbst und stehen zu uns selbst ! 

 

Zweitens , es gibt 4 gute Arbeitsgewohnheiten gegen Müdigkeit und Sorgen !

Das erste ist , daß du alle Papiere von deinem Schreibtisch räumst , die nicht unmittelbar zu deine aktuellen Arbeit gehören . Dann tue die Dinge in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit , wenn du ein Problem hast , löse es sofort und lerne zu organisieren , zu deligieren und zu beaufsichtigen .

Drittens , was kannst du unternehmen , wenn du Müde wirst !

Also immer entspannen , wenn du Zeit hast , arbeite soviel wie möglich in bequemer Haltung !Dann prüfe 4 - 5 Mal am Tag , ob dir die Arbeit schwerer macht , als sie tatsächlich ist und du auch die Muskeln gebrauchst , die mit deiner Arbeit nichts zu tun haben . Am Ende des Tages frage dich : " Wie müde bin ich eigentlich ? "

   Also , wir müßen lernen , bei der Arbeit zu entspannen , dann werden wir auch nicht zu schnell Müde !

 

Viertens , wie kannst  du die langeweile vertreiben , die Müdigkeit , Sorgen und Unzufriedenheit verursacht !

Die Müdigkeit entsteht häufig nicht durch Arbeit , sondern durch Sorgen , Frustationen und Unzufriedenheit . Macht dir deine Arbeit keinen Spaß , so versuche sie interessanter zu gestalten und mache es mit Begeisterung . Denn so hast du mehr Energie , mehr Eifer und du fühlst dich glücklicher ! Denn , wenn du so tust , als ob du Spaß an deiner Arbeit hast , indem du ein bischen Theater spielst  , kann es dazu führen , daß es dir tatsächlich gefällt und du wirst dabei weniger Müde , weniger nervös und weniger besorgt .

Mark Aurel schrieb : " Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken . Wenn wir jede Stunde am Tag mit uns reden , können wir uns so beeinflussen , daß wir mutige und glückliche Gedanken denken , Gedanken an Kraft und Frieden . Wenn wir uns selbst erzählen , für wie viele Dinge wir dankbar sein müssen , können wir unseren Geist mit erheben , fröhlichen Gedanken füllen ."

                                     Also , machen wir unsere Arbeit , mit Begeisterung !

 

Fünftens , würdest du für eine Milionen Euro hergeben , was du hast !

Etwa 90% aller Dinge in unserem Leben sind in Ortnung , nur etwa 10% sind es nicht . Wenn wir glücklich sein wollen , brauchen wir uns nur auf diese 90% zu konzentrieren und die 10 , die nicht in Ortnung sind , nicht zu beachten . Wenn wir aber verbittert und ängstlich sein wollen , müssen wir es genau umgekehrt machen und nur die 10% sehen , die nicht so sind , wie wir es wünschen ! Denken wir lieber an all das , wofür wir dankbar sein müssen und danken für alle Gaben und Wohltaten !

Logan Pearsall Smith sagte : " Zwei Ziele gibt es im Leben:zu bekommen  , was man sich wünscht , und es dann zu genießen ."

Auch Dr.Samuel Johnson sagte :  " Die Gewohnheit , allen Dingen eine gute Seite abzugewinnen , ist mehr wert als tausend Pfund im Jahr ."

Und ein gewisser Harald Abbott schrieb sich auf einen Zettel , den er am Badezimmerspiegel klebte : " Das Leben war trübe , und Doller hatte ich keine , da traf ich auf der Straße einen Mann ohne Beine ." 

Er machte sich zu viele Sorgen und als er den Mann , ohne Beine sah , der fröhlich , zuversichtlich und glücklich war und ihm mit einem lächeln im Gesicht , einen " Guten Morgen " wünschte , erkannte er plötzlich , wie reich er doch war , denn er hatte zwei Beine , er konnte gehen . Er schämte sich dann , über sein Selbstmittleid , denn wenn der Mann ohne Beine , so fröhlich , zuversichtlich und glücklich sein kann , dann müßte er es erst recht können !

Sechstens , vergesse nicht , daß man nie einen toten Hund tretet !

Solltest du auch getreten und kritisiert werden , denke immer daran , daß manche Leute dies tun , weil es ihnen ein Gefühl von Wichtigkeit gibt . Vielen verschafft es eine beinahe grausame Genugtuung , andere , die eine bessere Erziehung haben als du oder erfolgreicher sind , herunterzumachen .

                                             Also , ungerechte Kritik ist oft ein verkapptes Kompliment !

 

Siebtens , befolge diesen Rat - und Kritik kann dich nicht mehr treffen !

Wenn du das Opfer ungerechter Kritik bist , ist so ein Motto besonders nützlich . Einen Menschen der einem antwortet , kann man wieder eine Antwort geben , doch was kann man sagen , wenn der andere " einfach lacht " ?

Winston Churchill ließ sich diese Worte einrahmen : " Wenn ich alle Angriffe auf mich lesen oder gar beantworten wollte , könnte ich mein Geschäft ebensogut schließen . Ich gebe mein Bestes , und das , was ich kann , tue ich so gut wie möglich . Und ich werde unbeirrt so weitermachen , bis zum Schluß . Wenn sich dann erweist , daß ich recht hatte , ist alles gegen mich Gesagte unwichtig . Sollte sich jedoch erweisen , daß ich mich irrte , können auch zehn Engel , die meine Gutgläubigkeit beschwören , dies nicht ändern ."

                   Also , wir tun unser Bestes  , auch wenn wir noch so kritisiert werden !

 

 

 

 

                                                                 

 

 

 

                                                                 

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!