EINFACH WIRKSAM

 

 

Entspannung.  Entspannungstechniken helfen,belastende Stress-Situationen besser zu bewältigen.Eine Methode ist besonders leicht zu erlernen:Progressive Muskelrelation.

 

Stirn runzeln,Faust ballen,Nase rümpfen -  das macht fast jeder Mensch ganz unbewusst.Gezielt genutzt,sorgen diese Bewegungen dafür,daß man sich entspannt.Die Progressive Muskelrelaxtion,kurz PMR genannt,arbeitet nach diesem Prinzip:  anspannen,lockern,anspannen.Damit lassen sich Stresssymptome wie Nervosität sofort in den Griff bekommen.Im Unterschied zu anderen Methoden,die erst langfristig Wirkung zeigen,spürt man Erfolge meist schon nach den ersten Übungen.Die PMR bewirkt aber mehr als nur eine Entspannung der Muskulatur,sie berhigt das gesamte vegatative Nervensystem.

 

Die Methode wirkt sofort

Durch das Entspannungstraining wird die Atmung gleichmäßiger,der Sauerstoffverbrauch vermindert sich,Herzfrequenz und Atmung sinken ab.Man kommt zur Ruhe,die Gedanken werden klarer.Wer die Technik gut beherrscht,kann einzelne Übungen auch zwischendurch machen.Sie sind sogar im Sitzen möglich.Langfristig wird man sensibel für angespannte Muskeln und spürt frühzeitig,wenn man sich verkrampft hat. Die PMR ist dann ein gutes Mittel,um gegenzusteuern. "Mit dieser Methode kann eine Vielzahl von Beschwerden gelindert werden,nicht nur innere Unruhe oder Schlafstörungen können damit beherrscht werden.Sie hat sich auch bei hohem Blutdruck und bei Schmerzen als zusätzliche maßnahme bestens bewährt."

 

So wird geübt

In den Kursen lernen die Teilnehmer bewusst mit körperlicher Spannung umzugehen und willentlich zu beeinflussen.Nacheinander werden alle Muskeln vom Kopf bis zu den Zehen systematisch angespannt und dann entspannt.Zuerst die Musklen der rechten Hand,des rechten Unter- und Oberarms,dann die Muskeln der linken Hand und so weiter.Es folgen Übungen für Gesicht,Hals,Nacken,Schultern,Rücken und Bauch.Den Abschluss bilden Übungen für Po,Oberschenkel,Waden und Füße.Danach verspürt man ein angenehmes,ruhiges,wohligwarmes Gefühl im Körper,auf das man sich konzentrieren sollte.Im Kurs wird die richtige Ausführung der Übungen überprüft,besonders Schwierigkeiten können mit dem Übungsleiter besprochen werden.

 

                                 Leicht erlehrnbar und Alltagstauglich

Die Methode der Progressiven Muskelrelaxation wurde 1920 von dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobson entwickelt.Wörtlich übersetzt heißt die methode "Voranschreitende Entspannung".  Das Prinzip ist einfach: Systematisch werden Muskeln stark angespannt und bewusst wieder locker gelassen.Besonders die Entspannungsphase muß genossen werden.So entsteht ein Zustand der Ruhe und Gelassenheit.Die Methode ist sehr wirksam und überraschend leicht zu erlernen.Sie eignet sich besonders bei akuten Stresssituationen,bei Nervosität,Schlafstörungen,stressbedingten Ängsten und Schmerzen und bei Spannungskopfschmerzen.Zeitaufwand:jeweils etwa 45 Minuten.

 

 

 

 

                                                                                            

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!